Wandleuchten Teil III – Wall Lights Part III

Wandleuchten – im Überblick
Wall lights – overview

Detailansichten aller Leuchten finden Sie nach dem Überblick
Detailed view of all lamps you find  after the overview

Detailansichten / Detailed view

W201 – 4 Stück Wandleuchten, 50er Jahre, Messing, Überfangglas schwarz weiß gestreift

Ein Set von 4 eleganten Wandleuchten mit schwarz weiß gestreiften Glasschirmen in Form von Tüten – typisch im Stil der 50er Jahre. Edel ist die Kombination von schwarz, weiß mit dem Goldton von Messing.
Auf die dickwandigen Lampenschirme aus Überfangglas wurden die schwarzen Streifen mit Hand aufgebracht. 
Die Leuchten geben ein angenehmes und blendfreies Raumlicht ab.
Die zarten Wandhalterungen, in die die Schirme eingesteckt werden, sind aus Messing.

Jede Leuchte verfügt über eine Fassung E14.

Höhe 30 cm, Breite 9,5 cm
Abstand von der Wand 14 cm
Höhe Glastüte 26 cm, oval 9 cm / 10 cm
Wandhalterung 2,5 cm x 17 cm

Die schwarz weiß gestreifte Glasschirme weisen lediglich ein Paar minimale flache Chips auf, diese vor allem an der Unterseite hinten – siehe Fotos. Das Messing hat eine authentische Patina. Es sind kleine Unregelmäßigkeiten in der schwarzen Bemalung vorhanden (Handarbeit).

W203  – 1 Paar  Wandleuchten, 50er Jahre, Messing, Glastüten beige mit Streifendekor

Jede Leuchte verfügt über eine Fassung E14.

Höhe 30 cm, Breite 9,5 cm
Abstand von der Wand 14 cm
Höhe Glastüte 26 cm, oval 9 cm / 10 cm
Wandhalterung 2,5 cm x 17 cm

Die Wandhalterung hat seitlich eine leichte Druckstelle.

Die Löcher unten in der Wandhalterung dienen zusätzlich der Befestigung der Leuchte, ansonsten ist die Aufhängung identisch mit den anderen Leuchten.

W204 – SOLD – schwenkbare Wandleuchte, 60er Jahre, Messing, Schirm Leinen

– SOLD –

Eine flexibel einsetzbare Wandleuchte aus den 60er Jahren. Durch den beigen Schirm gibt sie ein angenehm warmes Licht ab und schafft so eine gemütliche Wohnatmosphäre.

Die Leuchte verfügt über eine Fassung E27.
Sie ist sowohl höhenverstellbar als auch um 180 Grad schwenkbar. Der Klemm-Mechanismus erfolgt mittels einer Filzrolle.

Sie ist hochwertig verarbeitet. Das Gestänge ist aus poliertem Messing, wobei Akzente mit patiniertem Messing gesetzt werden.
Der original Schirm ist aus Leinen-Plissee hergestellt.

Höhe Wandhalterung 50 cm, Breite 1,5 cm
max. Höhe 73 cm
Lampenschirm Durchmesser 22 cm, Höhe 24 cm
Abstand von der Wand 40 cm

W205 – Wandleuchte, 50er Jahre, Österreich, Diabolo, Messing

Die Leuchte verfügt über 2 Fassungen E27, das Leuchtmittel nach oben muß ein kleiner „Tropfen“ sein.

Der Diabolo-Schirm hat an den Rändern sowohl oben (1reihig) als auch unten (2reihig) ein Lochdekor.
Der Schirm ist über ein Kugelgelenk dreh- und neigbar.
Der Schirm ist Aluminium weiß lackiert, die Wandhalterung und der Arm sind Messing.

Durchmesser Wandhalterung  7 cm
Höhe Schirm 28 cm, Durchmesser unten 15 cm, oben 8,5 cm
Abstand von der Wand 55 cm, Länge Arm 45 cm

Die Wandhalterung aus Messing hat leichte Druckstellen. Der Schirm hat einige oberflächliche Kratzer in der Lackierung. Die Lackierung im Inneren des Schirm zeigt „Wolken“.

W206 – 4 Stück Wandleuchten, Uwe Mersch Design, gelber Kunststoff, Aluminium, 70er Jahre, Pop Art, Psychedelic

Ein Set von 4 Wandleuchten aus den 70er Jahren – ganz der Pop Art- und Psychedelic-Ära verschrieben. Im beleuchteten Zustand erst kommt die im Design außergewöhnliche Oberfläche der Leuchten richtig zum Ausdruck.

Diese 4 Leuchten lassen sich sehr gut mit dem von uns angebotenen Paar Wandleuchten W207 von Uwe Mersch Design in grün und rot kombinieren.

Die Lampenschirme sind aus gelbem strukturierten Kunststoff. Die strukturierte Oberfläche gibt ein interessantes Licht ab.
Die Wandhalterungen sind aus Aluminium. Die Leuchten verfügen jeweils über 2 Fassungen E14.

Höhe 30 cm
Breite 15,5 cm
Abstand von der Wand 7 cm

Bei einem der Schirme ist ein Steg produktionsbedingt nicht ganz abgewinkelt, fällt jedoch kaum auf und stört auch nicht die Funktion. Ein gelber Schirm ist durch die Leuchtmittel an den beiden Stellen minimal nachgedunkelt, von außen jedoch nicht sichtbar. Die Aluminium-Wandhalterungen zeigen leichte Spuren der Zeit.

 

W207 – 1 Paar Wandleuchten, Uwe Mersch Design, roter und grüner Kunststoff, Aluminium, 70er Jahre, Pop Art, Psychedelic

Ein Paar Wandleuchten aus den 70er Jahren – ganz der Pop Art- und Psychedelic-Ära verschrieben. Im beleuchteten Zustand erst kommt die im Design außerge-wöhnliche Oberflächenstruktur der Leuchten richtig zum Ausdruck.

Dieses Paar Leuchten läßt sich sehr gut mit den von uns angebotenen 4 Stück Wandleuchten W206 von Uwe Mersch Design in gelb kombinieren.

Die Lampenschirme sind aus rotem und grünem strukturierten Kunststoff.
Die Wandhalterungen sind aus Aluminium. Die Leuchten verfügen jeweils über 2 Fassungen E14.

Höhe 30 cm
Breite 15,5 cm
Abstand von der Wand 7 cm

Die Aluminium-Wandhalterungen zeigen leichte Spuren der Zeit.

W208 – 3 Stück Wandleuchten, Pop Art, Deckenleuchten, Kunststoff, Aluminium verchromt, 70er Jahre – Panton-Ära

Die  Leuchten verfügen über jeweils eine Fassung E27 am besten für kopfverspiegelte Leuchtmittel.

Durchmesser Kunststoff-Schirm 38 cm, Höhe 7 cm
Durchmesser Aluminium-Halterung 17,5 cm, Höhe 8 cm
Wandhalterung 11 cm x 6 cm

Das weiße Kunststoff ist gleichmäßig nachgedunkelt (sichtbar bei ausgebauten Wandhalterungen). Dies ist im eingebauten Zustand nicht sichtbar.

W209 – Wandleuchte, 50er Jahre, Gebr. Cosack zugeschr., Messing, helles Gelb, beige und schwarz

Diese Leuchte ist dokumentert in: Jetzt kommt Licht ins Wirtschaftswunder…. Erhellende Worte zum Thema Beleuchtung in den 50er Jahren von Claudia Gross-Roath, ein Begleitbuch zur gleichnamigen Ausstellung im Theodor-Zink-Museum Kaiserslautern vom 26.11.2005 – 26.02.2006. Sie ist der Firma Gebr. Cosack zugeschrieben.

Diese Wandleuchte läßt sich gut kombinieren mit dem 3er Set Wandleuchten in hellem Gelb W210 oder dem 3er Set Wandleuchten in dunklem Gelb W211.

Die Leuchte verfügt über 2 Fassungen E14.

Durch die längsgerillten Lampenschirme ergeben sich zum einen blendfreies Licht sowie interessante Lichtreflexe.

Breite 24 cm, Höhe 32 cm, Abstand von der Wand 15 cm

Das Messing hat authentische Patina, die Lackierung zeigt lediglich leichte Spuren der Zeit.

W210 – 3er-Set Wandleuchten, 50er Jahre, Gebr. Cosack zugeschr., Messing, helles Gelb

Die Leuchte W209 ( Gebr. Cosack zugeschr.) ist dokumentert in: Jetzt kommt Licht ins Wirtschaftswunder…. Erhellende Worte zum Thema Beleuchtung in den 50er Jahren von Claudia Gross-Roath, ein Begleitbuch zur gleichnamigen Ausstellung im Theodor-Zink-Museum Kaiserslautern vom 26.11.2005 – 26.02.2006. Da die Schirme dieser Leuchten identisch sind, können auch diese Leuchten Cosack hergestellt zugeschrieben werden.

Das 3er Set in hellem Gelb läßt sich gut kombinieren mit dem 3er Set in dunklem Gelb W211 oder mit der Wandleuchte W209, die identische Schirme hat.

Die Leuchten verfügen über jeweils eine Fassung E14.

Durch die längsgerillten Lampenschirme ergeben sich zum einen blendfreies Licht sowie interessante Lichtreflexe.

Breite 10 cm, Höhe 20 cm, Abstand von der Wand 8 cm
Höhe Tüte 12 cm

Das Messing hat authentische Patina, die gelbe Lackierung zeigt lediglich leichte Spuren der Zeit.

W211 -3er Set Wandleuchten, 50er Jahre, Gebr. Cosack zugeschr., Messing, dunkles Gelb

Die Leuchte W209 ( Gebr. Cosack zugeschr.) ist dokumentert in: Jetzt kommt Licht ins Wirtschaftswunder…. Erhellende Worte zum Thema Beleuchtung in den 50er Jahren von Claudia Gross-Roath, ein Begleitbuch zur gleichnamigen Ausstellung im Theodor-Zink-Museum Kaiserslautern vom 26.11.2005 – 26.02.2006. Da die Schirme dieser Leuchten identisch sind, können auch diese Leuchten Cosack hergestellt zugeschrieben werden.

Das 3er Set in dunklem Gelb läßt sich gut kombinieren mit dem 3er Set in hellem Gelb W210 oder mit der Wandleuchte W209, die identische Schirme hat.

Die Leuchten verfügen über jeweils eine Fassung E14.

Durch die längsgerillten Lampenschirme ergeben sich zum einen blendfreies Licht sowie interessante Lichtreflexe.

Breite 10 cm, Höhe 20 cm, Abstand von der Wand 8 cm
Höhe Tüte 12 cm

Das Messing hat authentische Patina, die gelbe Lackierung zeigt lediglich leichte Spuren der Zeit.

W212 – Wandleuchte 50er Jahre, 3flammig, Messing, graublau-metallic

Die Leuchte verfügt über 3 Fassungen E14.

Interessante Formgebung, der geschwungene Lampenarm stützt sich unten an der Wand ab.
Die Leuchte kann mit einem Zugschalter ausgerüstet werden.

Der Lampenarm sowie die Tüten sind Messing bzw. Messing lackiert.

Breite 32 cm, Höhe 19 cm, Abstand von der Wand 12,5 cm

An den Tüten minimaler Farbverlust, bei einer etwas mehr, ist jedoch seitlich/von hinten.

W213 – Wandleuchte, Pop Art, Space Age, 70er Jahre, verchromt, Überfangglas weiß satiniert

Die Leuchte verfügt über 6 Fassungen E14.

Sie kann sowohl waagerecht als auch senkrecht montiert werden.
Man könnte einen Zugschalter (bei waagerechter Montage) oder Druckschalter einbauen.

Die Gläser sind keine Kugeln, eher in der Form langgezogen (eiförmig).
Die Leuchte ist hochwertig gearbeitet aus verchromtem Messing.

Höhe bzw. Breite 38 cm
Höhe bzw. Breite  31 cm
Abstand von der Wand 15 cm

W214 – Futuristische Wandleuchte, Op Art, Italien, Lumi, Pia Guidetti Crippa, Made in Italy, vernickelt, weißer Schrumpflack

Die Leuchte verfügt über 2 Fassungen E14.

Der Lampenschirm ist um 360° drehbar.
Der Lampenschirm ist halbrund (dickwandig) und ermöglicht durch die variable Einstellung unterschiedliche Beleuchtungsmöglichkeiten.

Der Lampenschirm ist in weißem Schrumpflack lackiert, die Wandhalterung ist vernickelt.

Abstand von der Wand 30 cm,
Breite Lampenschirm 6,5 cm

Der weiße Schrumpflack hat leichte Spuren der Zeit.

W215 – 3 Stück Wandleuchten, Keramik, 70er Jahre, bez. Pan, unterrschiedliche Brauntöne und beige

Jede Leuchte besitzt noch den original Hersteller-Aufkleber.
Die Keramikleuchten sind in Form einer Raute in der zeittypischen Farbkombination von unterschiedlichen Brauntönen und beige.
Die Leuchten verfügen jeweils über eine Fassung E14 für kopfverspiegelte Leuchtmittel. Mit diesen Leuchtmitteln ergibt sich ein interessantes Schattenspiel und zugleich blendfreies Licht.

Breite und Höhe 15,5 cm, Tiefe 6,5 cm
Durchmesser Wandhalterung 4,5 cm

Eine der Wandleuchten hat rückseitig einen flachen Abschlag, der im eingebauen Zustand nicht sichtbar ist.

W216 – 4 Stück Wandleuchten, Keramik, 60er/70er Jahre, bez. Pan (Metallschild)

zzgl. 1 Stück mit Riß, der mit einem Spezialkleber stabilisert wurde.

Jeder der Leuchten verfügt über 3 Fassungen E14. Sehr schön mit einem kopfverspiegelten Leuchtmittel (blendfreies Licht).
Die Leuchten können waagerecht oder senkrecht montiert werden, je nach Wunsch.

Höhe 40 cm, Breite 12 cm, Tiefe (Abstand von der Wand) 6 cm
Wandhalterung 34 cm x 4,5 cm

W217 – Wandleuchte, 60er Jahre, Teak, Plexiglas

Die Leuchte verfügt über 3 Fassungen E14.

Einer der Plexiglas-Schirme trägt einen original Aufkleber: aus Plexiglas, Röhm & Haas Kunststoffe. Mittels einer Aussparung am Schirm werden diese in eine Nut im Teak-Holz eingeschoben.

Breite 50 cm, Höhe 23 cm , Abstand von der Wand 10 cm
Schirm Höhe 19 cm, Breite und Tiefe 7,5 cm

An der Wandhalterung aus Holz wurde nachträglich eine Kerbe für einen Kabelausgang hergestellt, diese ist jedoch im aufgehangenen Zustand nicht sichtbar.

W218 – außergewöhnliche Wandleuchte „Löwen und Elefanten“ im afrikansichen Stil, 60er Jahre, Messing, Aufsteckschirm

Die Leuchte verfügt über eine Fassung E14 für Kerzenbirnen.
Der Wandteller ist aus brüniertem Messing. Im äußeren Kreis sind rundumlaufend stilisierte Löwen, im inneren Kreis Elefanten abgebildet. Jedes der Tiere ist unterschiedlich ausgearbeitet.
Der original Aufsteckschirm ist noch vorhanden – Wildseide mit Einfassung.

Durchmesser 30 cm, Abstand von der Wand 11 cm
Schirm Höhe 12 cm, Breite 10 cm

W219 – Wandleuchte, 50er Jahre, Messing, Aufsteckschirm Kunststoff-Plissee gelb

Die Leuchte verfügt über eine Fassung E14.
Der Lampenarm ist um nahezu 180° schwenkbar.

Der Lampenarm nebst Wandplatte ist aus Messing.

Der original Aufsteck-Lampenschirm ist aus gelbem Plissee. Von unten wird er mittels eines Kunststoffrings stabilisert, der in eine Nut eingesetzt wird.

An der Wandhalterung wurde nachträglich eine Aussparung für ein Kabel vorgenommen, die jedoch im aufgehangenen Zustand nahezu nicht sichtbar ist.

Durchmesser Wandhalterung 11,5 cm
Abstand von der Wand 33 cm, Höhe 35 cm
Schirm Höhe 18 cm, Durchmesser unten 13,5 cm, unten 5,5 cm

Der Lampenschirm hat geringe Gebrauchsspuren – siehe Fotos.

W220 – Wandleuchte, 70er Jahre, Palwa, vergoldet, Kristall-Blüten

bez. PALWA 59926

Die Leuchte verfügt über 2 Fassungen E14 für sehr kleine Leuchtmittel (Kühlschrankbirnen).
Die Leuchte besteht aus zwei großen 2teiligen Blüten, die vor den Leuchtmitteln sitzen, einer mittleren Blüte zwischen den Leuchtmitteln und 2 kleineren Blüten.

Breite 30 cm
Höhe 33 cm
Abstand von der Wand 8 cm

W221 – Wandleuchte, Alargent-Leuchte, F. W. Schmid, München, 30er/40er Jahre, Aluminium, schwarz, 3armig

Einzigartige Gelenkarm-Wandleuchte mit drei je 28 cm langen Armen und 4 Gelenken, wodurch eine Vielzahl von Beleuchtungsvarianten möglich sind. Selbst jedes dieser Gelenke hat nochmals 2 Bewegungsmöglichkeiten.
Zusätzlich ist der Lampenarm an der Wandhalterung schwenk- bzw. drehbar und ebenso ist der Lampenschirm schwenkbar.
Aufgrund der vielfältigen Bewegungsmöglichkeiten kann die Leuchte auch als Tischleuchte (in der Art einer Architekten- oder Werkstattleuchte) genutzt werden. In diesem Fall wird die Halterung auf einer Tischplatte (anstelle an der Wand) verschraubt.
Die Leuchte verfügt über eine Fassung E27 mit Drehschalter.
Der Lampenschirm ist aus lackiertem Aluminium und der Lampendom, der gleichzeitig die Fassung ist, besteht aus Bakelit.
Der Metallschlauch dient zum Schutz des Kabels.

Höhe/Abstand von der Wand max. ca. 110 cm
Durchmesser Schirm 17 cm,
Durchmesser Wandhalterung 7 cm

Die Leuchte wurde noch nie benutzt, sie weist am Originallack lediglich Lagerspuren auf (Fehlstelle am Lampenschirm hinten/seitlich – siehe Fotos). Der Metallschlauch hat leichten Rostansatz.

W222 – SOLD – 1 Paar Wandleuchten, 40er Jahre, Messing, Glas

 – SOLD –

Die Leuchten verfügen jeweils über eine Fassung E27.
Das Glas ist beige in rotbraun-ocker geflammt.  Durch die beigen Glasschirme wird ein angenehm warmes Licht abgegeben.

Durchmesser Glas 24 cm
Höhe 33 cm, Abstand von der Wand 9 cm

Am unteren Rand zeigen die Glasschirme leichte Flohbisse, die jedoch von der Messingplatte abgedeckt sind – diese stammen vom Einbau.

W223 – 1 Paar Wandleuchten „Citrus“, 60er/70er Jahre, Kalmar Franken KG

Ein Paar elegante Wandleuchten, hergestellt von Kalmar Franken KG, in den 60er/70er Jahren.

Sie verfügen über jeweils 3 Fassungen E14.

Die Glaselemente sind dickwandig in Eisglasoptik.  Durch die Farbkombination von farblosem mit braunem Glas ergibt sich ein warmes, angenehmes Licht.

Eine Halteschraube ist etwas kürzer, mit dieser können die dünneren Gläser eingesetzt werden.

Breite 26 cm, Höhe 39 cm, Abstand von der Wand 11,5 cm
Wandplatte Höhe 24 cm, Breite 11 cm, Abstand von der Wand 11,5 cm
Gläser Höhe 33 cm, Breite 10 cm, Dicke zw. 1 cm und 2 cm

An den weiß lackierten  Wandhalterungen wurde an einigen Stellen die Farbe retuschiert (bei einer Halterung an einer Stelle, bei der anderen an 5 Stellen). Im eingebauten Zustand befinden sich die Gläser vor den Halterungen, so daß dies nicht sichtbar ist.
Ein Glas hat rückseitig an einer Kante eine rauhe Stelle.

W226 – Wandleuchte, Molitor, Bauhaus

Die Leuchte ist in einem Prospekt bezeichnet mit: Fortschritt – 4 Bewegungspunkte – Vielfache Verstellmöglichkeiten – Ausziehbar! Auszug hält in jeder Stellung ohne Feststellnotwendigkeit. Ausladung: nicht ausgezogen ca. 50 cm, Auszug bis 80 cm.

Die Leuchte verfügt über eine Fassung E27 mit Drehschalter.

Die Leuchte verfügt an der Wandhalterung über einen Schnellverschluß, damit kann sie leicht von der Wand genommen und anderweitig angebracht werden. Dies ist ihrem Einsatz als Arbeitsleuchte zuzuschreiben. .
Sie ist an der Wandhalterung um 180° schwenkbar, über ein Gelenk ist der Arm neigbar, der Arm ist ausziehbar und um 360° drehbar.  Der Lampenschirm selbst ist über  ein Gelenk neigbar.

Das Gelenk des Lampenschirms wurde früher einmal neu angesetzt, es sind durch das Schweißen Fehlstellen im Email vorhanden. Der Lampenschirm hat am unteren Rand stellenweise Emailabsplitterungen.

Abstand von der Wand 62 cm – 90 cm
Schirm Durchmesser 16 cm, Höhe  18 cm

W227 – zierliche Wandleuchte, Popart, 70er Jahre, verchromt, Schirm Kunststoff hellbraun

Diese Wandleuchte ist gut kombinierbar mit dem Paar Tischleuchten T9.

Die Leuchte ist höhenverstellbar und mittels einer Klemmschraube arretierbar. Der Arm kann zusätzlich um 180° geschwenkt werden, der Schirm ist über ein Kugelgelenk dreh- und neigar. Auf Grund der vielfältigen Verstellmöglichkeiten auch sehr gut als Leselampe geeignet.

Die Leuchte verfügt über eine Fassung E27.

Höhe Lampenarm 40 cm
Abstand von der Wand 40 cm
Schirm Durchmesser 20 cm, Höhe 18 cm
Wandplatte Höhe 7 cm, Breite 6 cm

Am Schirm sind minimale dunkle Stellen zu sehen – siehe Foto.

W228 – 1 Paar minimalistische Wandleuchten, 60er Jahre, S + S B, schwarz und weiß

Hergestellt wurden diese Leuchten von Schmahl und Schulz Spezialfabrik moderner Beleuchtungskörper.

Jede Leuchte verfügt über eine Fassung E14.

Der zylindrische Glasschirm ist aus weiß satiniertem Überfangglas. Die zylindrische Halterung ist schwarz lackieres Metall, die Wandhalterung ist Metall weiß lackiert.

Zylinder Glas Höhe 20 cm, Durchmesser 5,5 cm
Abstand von der Wand 6,5 cm, Breite 6 cm, Höhe 24 cm

Die weiße Originallackierung einer Wandhalterung zeigt Spuren der Zeit. Die Glasschirme haben vom Einschieben in die Halterung leichte schwarze Stellen von der Farbe.

W229 – 1 Paar große Wandleuchten, 60er Jahre, Österreich, Plexiglas farblos, gebürstet, Messing mattiert

Ein Paar große, elegante Wandleuchten aus den 60er Jahren, hergestellt in Österreich.
Durch das farblose, matt gebürstete Plexiglas mit dem vorgesetzten Blendschutz aus Messing geben die Leuchten ein angenehmes und blendfreies Licht ab.

Sie sind hochwertig gearbeitet: die Wandhalterung sowie der Blendschutz sind aus Messing. Der Blendschutz ist Messing gebürstet, passend zum gebürsteten Plexiglas.

Jede Leuchte verfügt über eine Fassung E27.

Höhe 32 cm
Breite 27 cm
Abstand von der Wand 13 cm
Höhe Blendschutz 10 cm

Das Messing hat eine authentische Patina.

W230 – 1 Paar Wandleuchten, 50erJahre, Plexiglas, Messing

Ein Paar elegante Wandleuchten aus den 50erJahren in der Kombination Messing und weißes Plexiglas.
Die Leuchten verfügen über jeweils eine Fassung E14.
Die Plexiglas-Schirme haben eine Rillenstruktur. Durch das weiße Plexiglas geben die Leuchten ein blendfreies Licht ab.
Die geschwungenen Stangen und Kugeln sind Messing.
Die Leuchte ist dokumentiert in: Jetzt kommt Licht ins Wirtschaftswunder …. Erhellende Worte zum Thema Beleuchung in den 50er Jahren, Claudia Gross-Roath, jedoch ohne Herstellerhinweis.

Höhe 40 cm
Breite 14 cm
Abstand von der Wand 10 cm
Plexiglasschirme Breite 14 cm, Höhe 28 cm

Die schwarz lackierten Wandhalterungen zeigen Spuren der Zeit. Die Innenseiten der Wandhalterungen sind nicht lackiert und haben Rost angesetzt. Diese wurden poliert und mit Öl behandelt. Im eingebauten Zustand sind diese nicht sichtbar.

W231 – SOLD – Wandleuchte, 30er/40er Jahre, Lindner 1255/1, oval, Porzellan, Überfangglas

 – SOLD –

Die Leuchte kann auch als Deckenleuchte eingesetzt werden.
Das Glasschirm wird mittels zweier Schrauben gehalten. Sie verfügt über eine Fassung E27.
Die Leuchte stammt aus einem alten Lagerbestand und war noch nie eingebaut.

Abstand von der Wand 9 cm
Höhe 21 cm
Breite 12,5 cm

W232 – Wandleuchte, 30er/40er Jahre, Lindner 1225, rechteckig, Porzellan, Überfangglas

Die Leuchte kann auch als Deckenleuchte eingesetzt werden.
Der Glasschirm wird mittels zweier Schrauben gehalten. Sie verfügt über eine Fassung E27.
Die Leuchte stammt aus einem alten Lagerbestand und war noch nie eingebaut.

Abstand von der Wand 9 cm
Höhe 21 cm
Breite 12,5 cm

W233 – Wandleuchte, Brunnquell, Jugendstil, Porzellan weiß/blau

Eine elegante Wandleuchte aus der Zeit des Jugendstil, hergestellt von Brunnquell, Deutschland.

Die Leuchte verfügt über eine Fassung E27.
Sie hat quadratische Grundform mit abgeschrägten Ecken (8eckig) und einen getreppten Aufbau, in dem sich die 8eckige Form verjüngt und farbliche mit Blau abgesetzt ist. Das Leuchtmittel ist schräg angesetzt. Der Kabelaustritt befindet sich oben.

Breite und Höhe 11 cm
Abstand von der Wand 8,5 cm

W234 – 1 Paar Wandleuchten, „Cube“, 60er Jahre, beige, selten mit Messing, bur Bünte & Remmler, Entwurf: Max Bietenholz

Die Leuchten wurden 1963 ausgezeichnet mit dem iF-Designaward.

Die Leuchten verfügen über jeweils eine Fassung E27.
Selten ist die Ausführung mit Messingarmen, die Lackierung ist beige.

Der Lampenschirm hat vorne und oben ein Streifen-Loch-Blech, was einen interessanten Lichteffekt gibt.

Die Leuchte verfügt über 3 schwenkbare Gelenke – komplett ausgeklappt  mit dem Schirm quer hat die Leuchte einen Abstand von der Wand von 46 cm, mit dem Schirm längs liegt der Abstand bei 55 cm.
Lampenschirm 20 cm breit, 7,5 cm tief und 7,5 cm hoch
Wandhalterung 4,5 cm x 13 cm
ein Arm 16 cm, der andere 18 cm lang

Der beige Originallack zeigt leichte Spuren der Zeit.

W235 – Wandleuchte, 50er Jahre, Lochblech weiß, Messing

Eine elegante Wandleuchte, hergestellt in den 50er Jahren. Durch ihrer Herstellungsmerkmale kann sie den Vereinigten Werkstätten München zugeschrieben werden.

Durch die Flexarme ist die Leuchte flexibel einsetzbar – es können unterschiedliche Lichteffekte geschaffen werden, z. B. Leselicht oder indirektes Licht.

Die Lampenschirme sind aus gelochtem Blech weiß lackiert. Die Wandhalterung und Tüten sind Messing gebürstet.
Die Leuchte verfügt über 2 Fassungen E14.

Höhe von 20 cm bis 55 cm, je nach Ausrichtung der Arme
maximale Höhe Lampenschirme 25 cm
Länge Flexarme 20 cm

Das Messing zeigt eine authentische Patina, die weiße Originallackierung zeigt lediglich geringe Spuren der Zeit.

W236 – Wandleuchte „Früchte“, 60er Jahre, Palladio, Italien, Holz, Metall goldfarben

Die Leuchte ist rückseitig mit einem Schild versehen: Palladio W1925 SET75.

Die Leuchte verfügt über 2 Fassungen E14.
Der Korpus stellt Früchte dar: Kirschen, Birnen und Äpfel in den Farben rot, braun, ocker, grün.
Die Arme sind aus Metall goldfarben lackiert. Die Kerzentüllen sind aus Pappe lackiert.

Breite 37 cm
Höhe 37 cm
Abstand von der Wand 15 cm
Maße Korpus Breite 15 cm, Höhe 37 cm

An den Armen ist leichte Patina vorhanden.

W237 – 1 Paar Wandleuchten, Kaiser-Leuchten, 60er Jahre, orange, beige, Messing

Ein Paar außergewöhnliche und seltene Wandleuchten von Kaiser-Leuchten aus den 60er Jahren.
Die Lampenschirme sind über ein Gelenk neigbar, wodurch sowohl eine indirekte Beleuchtung als auch Leselicht geschaffen werden kann.
Die Leuchten verfügen über eine Fassung E14.

Die Lampenschirme sind in der Originalfarbe orange, die Wandplatte und Halterung sind in einem hellen beige lackiert.

Höhe 26 cm, Breite 10 cm
Abstand von der Wand 10 cm (eingeklappt), max. 24 cm (komplett offen)
Schirm Höhe 22 cm, Breite 7,5 cm
Wandhalterung Höhe 12 cm, Breite 4 cm

Einer der Lampenschirme weist leichte Spuren der Zeit auf (von Innen an der Stelle des Leuchtmittels und minimal von Außen).

W238 – Wandleuchte, Badezimmerleuchte, Jugendstil, Brunnquell, Porzellan weiß schwarz, Glas

Eine außergewöhnliche und zugleich elegante Wandleuchte, hergestellt von Brunnquell in Deutschland in der Zeit des Jugendstil. Sie ist sehr gut geeignet, um einen Spiegel zu beleuchten.
In diesem sehr guten Zustand ist die Leuchte nahezu eine Seltenheit.

Der Lampenschirm ist aus durchsichtigem Glas, spitz zulaufend mit rundumlaufenden mehrreihigen Facetten.
Der Lampenarm ist aus Porzellan in weiß mit schwarzem Dekor.

Die Leuchte verfügt über eine Fassung E27.

Höhe 34 cm, Breite 12 cm
Wandhalterung 12 cm x 16 cm
Durchmesser Glas 10 cm, Höhe 16 cm

Das Porzellan hat fertigungsbedingt einige Lasurfehlstellen. Ein rostiger Streifen ist über das Porzellan gelaufen, ca. 3 cm. Dieser stammt von der Halterung im Inneren.

W239 – zierliche Wandleuchte, Badezimmerleuchte, Art Deco, Frankreich, Porzellan weiß

Eine zierliche Wandleuchte aus der Zeit des Art Deco, hergestellt in Frankreich. Das außergewöhnliche bei dieser Leuchte ist, daß sowohl die Wandhalterung als auch der Lampenschirm aus weißem Porzellan sind. Sie ist perfekt geeignet, um sie über einem Spiegel anzubringen.

Das Porzellan des Lampenschirms ist durchscheinend. Dadurch gibt die Leuchte ein rundum blendfreies Licht ab, das Hauptlicht fällt nach unten.

Die Leuchte verfügt über eine Bajonett-Fassung.

Höhe 18 cm
Breite 10 cm
Lampenschirm Durchmesser unten 10 cm, Höhe 12 cm
Abstand von der Wand 17 cm

W240 – 1 Paar Wandleuchten, 50er Jahre, Peill & Putzler, Aloys Gangkofner

Ein Paar seltene und außergewöhnliche Wandleuchten, hergestellt von Peill & Putzler, entworfen von Aloys Gangkofner.

Die organisch geformten Lampenschirme sind Überfangglas mit Fadeneinschmelzung (Spiraldekor). Das Muster erhält so einen dynamischen Schwung und mit jeder Ausführung feine individuelle Unterschiede.

Höhe 40 cm
Abstand von der Wand 13 cm
Glas Höhe 38 cm, Durchmesser oben 8 cm, unten 5 cm

Die Ränder der Lampenschirme haben leichte rauhe Stellen. Ein Schirm hat am oberen Ende (ca. 2 cm vom Rand) einen 5 cm langen Kratzer. 
Die Lackierung der Wandhalterungen zeigt Spuren der Zeit.

W241 – 1 Paar Wandleuchten, Vest Austria, 70er Jahre – die Kleinen

Ein Paar elegante Wandleuchten, hergestellt von Wilhelm Vest, Austria, in den 70er Jahren.
Die letzten Fotos zeigen den Größenvergeich der Wandleuchten W241 mit W242.

Die Leuchten verfügen über jeweils eine Fassung E14.

Die Gläser sind satiniert, dadurch geben die Leuchten ein blendfreies Raumlicht ab.
Die Wandhalterung ist Metall goldfarben lackiert, die Streben Metall vermessingt und die Aufhängung rückseitig ist Messing.

Abstand von der Wand 17 cm
Schirm Höhe 22 cm, Breite 22 cm, Tiefe 15 cm
Wandhalerung 22 cm x 11 cm

Die Wandhalterungen zeigen Spuren der Zeit an der Originallackierung, die jedoch im hängenden Zustand nicht sichtbar sind, lediglich eine kleine Stelle seitlich.

W242 – 1 Paar Wandleuchten, Vest Austria, 70er Jahre – die Großen

Ein Paar elegante Wandleuchten, hergestellt von Wilhelm Vest, Austria, in den 70er Jahren.
Die letzten Fotos zeigen den Größenvergeich der Wandleuchten W241 mit W242.

Die Leuchten verfügen über jeweils 2 Fassungen E14.

Die Gläser sind satiniert, dadurch geben die Leuchten ein blendfreies Raumlicht ab.
Die Wandhalterung ist Metall goldfarben lackiert, die Streben Metall vermessingt und die Aufhängung rückseitig ist Messing.

Abstand von der Wand 20 cm
Schirm Höhe 33 cm, Breite 22 cm, Tiefe 18 cm
Wandhalerung 22 cm x 22 cm

Die Wandhalterungen zeigen Spuren der Zeit an der Originallackierung, die jedoch im hängenden Zustand nicht sichtbar sind.

W243 – 5 Stück Wandleuchten „Seerosen“, Banci Firenze, 70er Jahre, Metall, Blattgold

Ein seltenes Set von 5 Stück Wandleuchten „Seerosen“ von Banci Firenze aus den 70er Jahren.

Durch den Einsatz von kopfverspiegelten Leuchtmitteln ergeben sich interessante Lichteffekte.

Jede Leuchte verfügt über eine Fassung E14.

Durchmesser Blatt 15 cm
Durchmesser Blüte 10 cm
Abstand von der Wand 8 cm

Die Vergoldung weist leichte Spuren der Zeit auf.

W244 – 1 Paar seltene Wandleuchten „Sonnenblume“, 50er Jahre, Messing, schwarz

Ein Paar seltene Wandleuchten mit einer „Sonnenblume“ in einer qualitativ hochwertigen Verarbeitung aus den 50er Jahren.

Jede Leuchte verfügt über 2 Fassungen E14.

Die Leuchten sind aus Messing und Messing schwarz lackiert. Sie sind detailgenau gearbeitet, die Blüten sowie die Schalen sind aus dickwandigem Messing. Die original Tüllen sind aus Pappe beige lackiert.

Breite 29 cm
Höhe 25,5 cm
Abstand von der Wand 14 cm
Durchmesser Sonnenblume 15 cm

Die Tüllen zeigen an der Lackierung leichte Spuren der Zeit.

W245 – Wandleuchte, Gelenkarmleuchte, 60er Jahre, Hexenhut, Chrom, Aluminium, schwarz

Die Leuchte kann an der Wandhalterung um 180° geschwenkt werden. Über das Gelenk zwischen den beiden Armen kann sie ebenfalls um 180° geschwenkt werden. Der Lampenschirm ist über ein Gelenk dreh- und neigbar. Durch diese verschiedenen Möglichkeiten der Einstellungen ist die Leuchte flexibel einsetzbar.

Sie verfügt über eine Fassung E27.

Der Lampenschirm ist aus Aluminium matt gebürstet, die Arme sind Messing verhromt, ebenso die Wandhalterung.  

Abstand von der Wand 70 m
Länge 1. Arm 25 cm, 2. Arm 30 cm
Durchmesser Lampenschirm 27 cm, Höhe Schirm 25 cm
Wandhalterung Höhe 16 cm, Breite 5 cm

Das Aluminium des Schirms zeigt leichte Druckstellen, die Originallackierung im Inneren des Lampenschirms zeigt leichte Spuren der Zeit. Die Verchromung hat stellenweise oberflächliche Kratzer.

W246 – Wandleuchte, Osram, Space Age, 70er Jahre, Metall, Kunststoff

Der Lampenschirm aus Metall wird mittels einem Magneten in der Wandhalterung aus Kunsstoff gehalten. Durch dieses System kann der Kugelschirm je nach Wunsch ausgerichtet werden – direktes Licht/Leselicht oder indirekte Beleuchtung, Spot auf ein Objekt. 

Die Leuchte besitzt seitlich an der Wandhalterung einen Schalter. Wird die Kugel von der Wandhalterung genommen (Magneten), schaltet sie sich automatisch aus. Setzt man die Kugel wieder ein, ist das Licht wieder an.

Die Leuchte verfügt über eine Fassung E14.

Wandhalterung 11,5 cm x 11,5 cm
Durchmesser Kugel 10 cm
Abstand von der Wand 14 cm

Die Leuchte war bisher noch nie in Einsatz, sie stammt aus einem Lagerbestand.

W247 – 1 Paar Wandleuchten, 70er Jahre, Limburg/Keuco, Glas, Porzellan, verchromt

Ein Paar elegante Wandleuchten, hergestellt von Limburg in Zusammenarbeit mit Keuco, aus den 70er Jahren.

Die Gläser bestehen aus durchsichtigem Glas mit Luftblaseneinschlüssen und weißem Glas. Der obere und untere Abschluß der Gläser besteht aus durchsichtigem Bubbleglas. Durch diese Kombination geben die Leuchten ein blendfreies Licht ab und es entstehen interessante Lichteffekte.
Die Porzellankappen sind aus weiß mattiertem Porzellan mit einem dunkelbraunen Rand.

Die Leuchten verfügen über jeweils eine Fassung E27.

Höhe 30 cm
Breite 14 cm
Abstand von der Wand 10 cm
Glas Höhe 22 cm, Breite 14 cm, Tiefe 9 cm
Porzellan-Zierdeckel Durchmesser 6 cm

W248 – 1 Paar Wandleuchten „Lilie, Salvadori, Italien, 70er Jahre, Metall blattvergoldet

Ein Paar elegante Wandleuchten „Lilie“ aus den 70er Jahren, hergestellt von Salvadori, Italien, aus Metall mit Blattgoldauflage.
Sie geben ein blendfreies und angenehmes Licht ab.

Die Leuchten verfügen über jeweils eine Fassung E14.

Breite 24 cm
Höhe 28 cm
Abstand von der Wand 8 cm

Die Leuchten zeigen lediglich geringe Spuren der Zeit an der  Vergoldung. 

W249 – 1 Paar Wandleuchten, 70er Jahre, Peill & Putzler, Metall weiß, Überfangglas

Ein Paar minimalistische und zugleich elegante Wandleuchten von Peill & Putzler aus den 70er Jahren, der Space-Age-Ära.
Durch den Lampenschirm aus Überfangglas geben die Leuchten ein blendfreies und angenehmes Rundumlicht ab.
Die Lampenschirme sind aus Überfangglas weiß, die Wandhalterungen aus weiß lackiertem Metall.
Jede Leuchte verfügt über eine Fassung E14, eine Porzellanfassung.

Abstand von der Wand 8,5 cm
Glas Breite 11,5 cm, Höhe 23 cm, Tiefe 7 cm
Wandhalterung Breite 8,5 cm, Tiefe 20 cm, Tiefe 2 cm

Die weiße Originallackierung der Wandhalterungen zeigt leichte Spuren der Zeit. Die Gläser haben am unteren Rand vom Aufsetzen die typischen minimaligen Flohbisse. 

W250 – seltene und außergewöhnliche Wandleuchte „Seepferdchen“, Palwa, 70er Jahre, Messing vergoldet, Kristall

Eine seltene und außergewöhliche Wandleuchte „Seepferdchen“ von Palwa, hergestellt in den 70er Jahren.

Das „Seepferdchen“ besteht aus einem Rahmen aus vergoldetem Messing, der mit einer Vielzahl grüner facettierter Kristallglaskugeln ausgefüllt wurde. Als Akzent das Auge in einer facettierten Kristallglaskugel in lila. 
Dadurch gibt die Leuchte ein angenehmes und blendfreies Raumlicht ab.

Die Wandhalterung besteht aus dickwandigem vergoldeten Messing.

Die Leuchte ist in der gewohnten hochwertigen Qualität von Palwa in Handarbeit hergestellt worden.  

Die Leuchte verfügt über 2 Fassungen E14.

Höhe 43 cm
Breite 19 cm
Abstand von der Wand 6,5 cm
Wandhalterung H 24,5 cm, Breite 7 cm

Die Wandhalterung zeigt lediglich geringe authentische Patina.

W251 – 1 Paar Wandleuchten, Doria, Space Age, 70er Jahre, verchromt, Überfangglas weiß satiniert

Ein Paar außergewöhnliche Space Age Wandleuchten aus den 70er Jahren, hergestellt von Doria-Leuchten.
Die Lampenschirme aus weißem Überfangglas erinnern in ihrer Form an ein Ufo, ganz im Stil der Space Age-Ära. 
Sie geben ein angenehmes und blendfreies Raumlicht ab.
Die Wandhalterung ist aus Messing verchromt.
Die Leuchten sind hochwertig produziert. Die Schirme haben am unteren Rand eine Einfassung aus Aluminium, mit der sie auf die Wandhalterung aufgesetzt werden.

Sie verfügen über jeweils eine Fassung E14.

Höhe 17 cm
Abstand von der Wand 20 cm
Lampenschirm Durchmesser 16 cm, Höhe mit Halterung 12 cm
Wandhalterung Höhe 10 cm, Breite 4,5 cm

W252 – 1 Paar außergewöhnliche und seltene Wandleuchten „Bouillotte“, Frankreich, 70er Jahre, Bronze vergoldet, Aluminium lackiert, Schwenkarm

Ein Paar außergewöhnliche und zugleich seltene Wandleuchten „Bouillotte“, hergestellt in den 70er Jahren in Frankreich.

Durch den Schwenkarm sind die Leuchten sehr flexibel einsetzbar. Sie geben ein angenehmes blendfreies Licht nach unten und oben ab.

Die Leuchten sind hochwertig gefertigt, der Bronzeguß ist sehr fein ausgeführt.
Die Lampenschirme sind Aluminium, lackiert in schwarz mit rundumlaufenden Dekoren in goldfarben.

Die Leuchten verfügen über jeweils 2 Fassungen E14.

Abstand von der Wand max. 47 cm
Schirm Durchmesser oben 18 cm unten 28 cm, Höhe 12,5  cm
Wandhalterung Durchmesser 10,5 cm
beide Arme haben jeweils eine Länge von 16 cm
Höhe 37 cm

Die Vergoldung zeigt geringe Patina, die Originallackierung der Schirme ist lediglich geringfügig berieben.

W253 – Wandleuchte „Frauenportrait“, 60er Jahre, Handarbeit, Einzelanfertigung, Metall verkupfert

Eine außergewöhnliche Wandleuchte aus den 60er Jahren mit einem Frauenabbild – ein Blickfang in jedem Raum.

Die Leuchte ist aufwendig gearbeitet. Das Hammerschlagdekor an der Wandplatte wurde genutzt, um die Oberfläche zu beleben und signalisiert zugleich eine handwerkliche Ausführung. Das Gesicht ist ebenfalls in Handarbeit hergestellt worden (getrieben).
Sie ist aus Metall, wurde verkupfert und partiell patiniert.

Die Leuchte gibt ein blendfreies, indirektes Licht ab – es entstehen an der Wand interessante Lichteffekte.

Höhe 41 cm
Breite 23 cm
Abstand von der Wand 5 cm

Sie verfügt über eine Fassung E14.

W254 – 1 Paar Wandleuchten, florale Elemente, dunkel patinierte Bronze, Holz, Jugendstil

Ein Paar seltene, elegante Wandleuchten mit floralen Elementen – Rosenblüten –  aus der Zeit des Jugendstil.

Die Leuchten sind hochwertig gearbeitet, der Bronzeguß ist fein ausgeführt. Das Mittelteil zeigt ein Hammerschlag-Dekor, an der unteren Spitze sitzt eine Eichel.
Die Leuchten wurden auf eine Halterung aus Holz (dunkel gebeizt) aufgeschraubt, die die Form der Leuchten aufgreift.
Die Tüllen sind aus Pappe beige lackiert.

Die Leuchten verfügen über jeweils 2 Fassungen E14.

Höhe 42 cm
Breite 21 cm
Abstand von der Wand 9 cm
Wandplatte Höhe 33,5 cm, Breite 5,5 cm

Die Tüllen aus lackierter Pappe zeigen Spuren der Zeit.

W255 – 1 Paar Wandleuchten, Jugendstil, im Stil von Dagobert Peche, Österreich, Messing patiniert

Ein Paar seltene und in der strengen Formensprache dem frühen Jugenstil in Österreich zuzuschreiben. Diese Leuchten erinnern an Arbeiten von Dagobert Peche.

Sie sind hochwertig und detailverliebt gearbeitet. Sie sind aus Messing dunkel patiniert und sitzen auf einem dunkel gebeiztem Holzsockel (Buche).
Im Holzsockel sind Aussparungen für ein Kabel eingearbeitet, falls keine Wandanschlüsse vorhanden sind.

Die Leuchten verfügen über jeweils eine Fassung E27 mit Keramik.

Wandplatte Holz Durchmesser 15 cm
Abstand von der Wand 20 cm
Höhe 20 cm

Sie zeigen eine authentische und warme Patina.

 

 

W256 – 1 Paar Wandleuchten, Art Deco, Bauhaus, Messing vernickelt

Ein Paar außergewöhnliche Wandleuchten aus der Bauhaus-Ära, hergestellt in Deutschland. In ihrer minimalistischen Ausführung entsprechen sie dem Stil der damaligen Zeit.

Die Leuchten waren vermutlich als Leseleuchten in einem Zugabteil bzw. Schlafwagenabteil eingesetzt.

Die Lampenschirme können um 270° gedreht werden, so daß unterschiedliche Beleuchtungseffekte geschaffen werden können – über ein Leselicht bis hin zur indirekten Beleuchtung.

Die Leuchten sind hochwertig gearbeitet aus vernickeltem Messing.

Die Leuchten verfügen über jeweils eine Fassung E14.

Die Wandhalterungen haben die Möglichkeit für Schalter. Diese wurden mit vernickelten Zierschrauben verschlossen und können auf Wunsch wieder geöffnet werden.

Wandhalterung 21 cm x 5 cm,
Abstand von der Wand 10 cm
Schirm Breite 17,5 cm, Tiefe 6 cm

Die Vernickelung zeigt leichte Spuren der Zeit.

W257 – 1 Paar kubistische Wandleuchten, Neuhaus-Leuchten, 60er Jahre, schwarz, weinrot, Messing

Ein Paar kubistische und zugleich elegante Wandleuchten, hergestellt von Neuhaus-Leuchten, ganz in der reduzierten Formensprache der 60er Jahre.

Die Leuchten sind hochwertig und detailverbliebt in schwerer Qualität gearbeitet.

Die Leuchten sind aus lackiertem Metall und Messing. Die Wandhalterungen sind schwarz lackiert, die Lampenschirme sind in weinrot lackiert und die Lamellen, die als Blendschutz eingesetzt sind, sind in weiß lackiert, ebenso wie das Innere der Wandhalterung. Die Handhabe an den Schirmen ist aus Messing.

Die Leuchten sind sehr flexibel einsetzbar. Die Lampenschirme sind über ein Gelenk schwenkbar, so daß unterschiedliche Lichteffekte geschaffen werden können: indirekte Licht, Leselicht, blendfreies Licht.

Die Leuchten verfügen jeweils über eine Fassung E14.

Zugschalter sind vorhanden, allerdings nicht angeschlossen. Die Zugpendel liegen bei, um dies bei Bedarf vorzunehmen.

Breite 21 cm
Höhe 8,5 cm
Abstand von der Wand von 9,5 cm – 10,5 cm

Die Originallackierungen zeigen lediglich geringe Spuren der Zeit.

W258 – 1 Paar kubistische Wandleuchten, Neuhaus-Leuchten, 60er Jahre, hellbraun, beige, Messing

Ein Paar kubistische und zugleich elegante Wandleuchten, hergestellt von Neuhaus-Leuchten, ganz in der reduzierten Formensprache der 60er Jahre.

Die Leuchten sind hochwertig und detailverbliebt in schwerer Qualität gearbeitet.

Die Leuchten sind aus lackiertem Metall und Messing. Die Wandhalterungen sind hellbraun lackiert, die Lampenschirme sind in beige lackiert und die Lamellen, die als Blendschutz eingesetzt sind, sind in weiß lackiert, ebenso wie das Innere der Wandhalterung. Die Handhabe an den Schirmen ist aus Messing.

Die Leuchten sind sehr flexibel einsetzbar. Die Lampenschirme sind über ein Gelenk schwenkbar, so daß unterschiedliche Lichteffekte geschaffen werden können: indirekte Licht, Leselicht, blendfreies Licht.

Die Leuchten verfügen jeweils über eine Fassung E14.

Zugschalter sind vorhanden, allerdings nicht angeschlossen. Die Zugpendel liegen bei, um dies bei Bedarf vorzunehmen.

Breite 21 cm
Höhe 8,5 cm
Abstand von der Wand von 9,5 cm – 10,5 cm

Die Originallackierungen zeigen lediglich geringe Spuren der Zeit.

W259 – große Wandleuchte aus einem Kino, Art Deco, Messing, Überfangglas beige

Eine seltene und elegante große Wandleuchte aus einem Kino aus der Zeit des Art Deco, hergestellt in Deutschland.

Die Lampenschirme aus beigem Überfangglas geben ein angenehms und blendfreies Raumlicht ab. 

Die Leuchte ist hochwertig produziert in der Kombination Messing mattiert und Messing poliert. Die beiden Lampenschirme sitzen auf einem rechteckigen, halbrund geschwungenen Messingarm, daran sitzen die beiden Lampenschirme.

Sie verfügt über 2 Fassungen E27.

Breite 43,5 cm
Höhe 20 cm
Abstand von der Wand 23 cm
Wandhalterung Breite 43,5 cm, Höhe 6 cm
Lampenschirm Durchmesser oben 15 cm, Höhe 13 cm

Das Messing zeigt eine authentische Patina (eine Stelle von unten an der Wandhalterung, kaum sichtbar).

W260 – 4 Stück Wandleuchten, Hillebrand, 70er Jahre, Messing gebürstet, patiniert, Rauchglas

Ein seltenes, elegantes 4teiliges Set von 4 Wandleuchten aus den 70er Jahre, hergestellt von Hillebrand aus Messing gebürstet, patiniert und einem Lampenschirm aus Rauchglas in Hexagon-Form. Durch den Schirm aus Rauchglas geben die Leuchten ein angenehmes und blendfreies Raumlicht ab. Durch die Form des Hexagon entstehen interessante Lichtbrechungen.

Die Leuchten sind hochwertig gefertigt.

Sie verfügen über jeweils eine Fassung E14.

Abstand von der Wand 14 cm
Breite 13 cm
Höhe 22 cm
Wandhalterung Breite 10 cm, Höhe 9 cm
Glas Breite 13 cm, Höhe 11 cm

Die Oberfläche des Messing zeigt lediglich geringe Spuren der Zeit.

W261 – Wandleuchte „Sunburst“, Temde, 50er Jahre, Holz, Messing

Eine seltene Wandleuchte „Sunburst“, hergestellt von Temde in den 50er Jahren.

Die Leuchte ist hochwertig und detailverliebt gearbeitet.
In die Tüllen sowie den Wandteller ist sind filigrane Messingteile eingegelegt. Der Abschluß der Tüllen ist ein Messingring. Der Wandteller wird von einem Messingrahmen umschlossen. Die Arme sind aus patiniertem Messing.

Die Leuchten verfügen über 2 Fassungen E14.

Das Messing zeigt eine authentische Patina.

 

W262 – 1 Paar Wandleuchten Messing, 50er Jahre, 2flammig

jeweils 2 E14-Fassungen

Höhe 30 cm
Breite 17 cm
Abstand von der Wand 7 cm

Die Kombination von Messing poliert, mattiert und brüniert gibt einen interessanten Kontrast.

W263 – 1 Paar elegante Wandleuchten, 50er Jahre, Messing, 3flammig

Ein Paar elegante Wandleuchten aus Messing in der für die 50er Jahre typischen Formensprache.

Diese Leuchten können mit den angebotenen Leuchten W262 – 1 Paar 2flammig, W264 – 1 Stück 5flammig (diese jedoch mit einer unterschiedlichen Form der Tüllen) und W265 – 1 Stück 3flammig – Messing/schwarz – kombiniert werden. Alle diese Leuchten sind in ihrer Ausführung leicht unterschiedlich, stammen jedoch vom gleichen Hersteller und weisen identische Designmerkmale auf.

Die Leuchten sind hochwertig gearbeitet – hier die Kombination von Messing poliert (Wandhalterung, Bordüre und Arme), mattiert (Tüllen) und brüniert (Halter der Tüllen). Elegant auch die 3reihigen angedeuteten Bordüren, die die Lampenarme umschließen.

Sie verfügen über jeweils 3 Fassungen E14.

Höhe 45 cm
Breite 20 cm
Abstand von der Wand 13 cm

Das Messing zeigt eine authentische Patina.

W264 – große elegante Wandleuchte, 50er Jahre, Messing, 5flammig

Eine elegante, große Wandleuchte aus Messing in der für die 50er Jahre typischen Formensprache.

Diese Leuchte kann mit den angebotenen Leuchten W262 – 1 Paar 2flammig, W263 – 1 Paar 3flammig und W265 – 1 Stück 3flammig – Messing/schwarz – kombiniert werden. Alle diese Leuchten sind in ihrer Ausführung leicht unterschiedlich, stammen jedoch vom gleichen Hersteller und weisen identische Designmerkmale auf.

Die Leuchte ist hochwertig gearbeitet – hier die Kombination von Messing poliert (Arme, Bordüre), mattiert (Tüllen und Wandhalterung). Elegant auch die 5reihige angedeutete Bordüre, die die Lampenarme umschließt. Im Unterschied zu den anderen Leuchten ist hier die Form der Tüllen eine andere.

Sie verfügt über 5 Fassungen E14.

Höhe 51,5 cm
Breite 30 cm
Abstand von der Wand 14 cm

Das Messing zeigt eine authentische Patina.

W265 – Wandleuchte, 50er Jahre, 3flammig, Messing, schwarz

Eine elegante Wandleuchte in der Kombination Messing mit schwarz in der für die 50er Jahre typischen Formensprache.

Diese Leuchte kann mit den angebotenen Leuchten W262 – 1 Paar 2flammig, W263 – 1 Paar 3flammig und W264 – 1 Stück 5flammig (diese jedoch mit einer unterschiedlichen Form der Tüllen) kombiniert werden. Alle diese Leuchten sind in ihrer Ausführung leicht unterschiedlich, stammen jedoch vom gleichen Hersteller und weisen identische Designmerkmale auf.

Die Leuchte ist hochwertig gearbeitet – hier die Kombination von Messing poliert (Arme, Bordüre, Halterung und Abschlußrand der Tüllen) mit schwarz lackierten Tüllen. Elegant auch die 4reihige angedeutete Bordüre, die die Lampenarme umschließt.
Im Unterschied zu den anderen Leuchten sind hier die Tüllen schwarz lackiert.

Die Leuchte verfügt über 3 Fassungen E14.

Höhe 45 cm
Breite 27 cm
Abstand von der Wand 13 cm

Das Messing zeigt eine authentische Patina.