Globen / Himmelsgloben – World globes / Celestial globes

Globen – im Überblick

 

Detailansichten

G1 – Columbus-Himmelsglobus Berlin-Stuttgart, 50er/60er Jahre

Kugel Kunststoff handkaschiert
Der Globus zeigt die Sternbilder und die Milchstraße. Er paßt von der Größe zu den Columbus-Schülergloben
Höhe 21 cm, Durchmesser Kugel 11 cm, Stand 9 cm

G2 – Columbus Erdglobus, Modell 200, ab 1937, Art Deco, Bauhaus, Columbusverlag Paul Oestergaard KG Berlin-Lichterfelde, geographische Karte

Die Kugel des Globus ist aus Pappe handkaschiert. Er hat einen Kompaß im Sockel, was typisch ist für die Globen aus dieser Zeit. Der Holzsockel ist eingefaßt mit einem Aluminiumreif.

Durchmesser Kugel ca. 30 cm, Höhe 52 cm, Durchmesser Sockel 20 cm

1937 wechselte das Unternehmen seine Gesellschaftsform von der GmbH in die KG.
(Auszug aus dem Buch Erde Sonne Mond und Sterne – Berliner Globenhersteller 1790 – 1970 aus dem Verlag Lehmanns Colonialwaren – 2010)

Der Globus hat leichte Spuren der Zeit im Papier.

G3 – Columbus Schüler-Rollglobus, Columbusverlag Paul Oestergaard KG Berlin-Stuttgart, D.R.P., geographische Karte

Pappkugel handkaschiert, Holzsockel

Höhe ca. 21 cm, Durchmesser Kugel ca. 11 cm, Stand 9 cm

G4 – Columbus Schülerglobus, 50er Jahre, geographische Karte

formschöner geschwungener Aluminiumfuß, Meridian Aluminium, Kugel Pappe, handkaschiert
Der Globus ist in einem schönen Zustand, lediglich das Papier ist stellenweise nachgedunkelt.

Durchmesser Kugel 10 cm, Höhe 17 cm, Stand 6 cm x 9 cm

G5 – Rollglobus, Columbus Erdglobus, Bakelit-Stand, 50er/60er Jahre, geographische Karte

Kugel Kunststoff handkaschiert, Maßstav 1:115 Mill.
Der Sockel hat zwei unterschiedliche Angaben: km/MILES und km/MILES mit Grad-Angaben.
Sockel bez. Erdmesser für Columbus-Rollglobus Haardt

Kugel 11 cm Durchmesser, Stand unten 13 cm, oben 11 cm

G7 – Columbus Schülerglobus,  Berlin und Stuttgart, 50er Jahre, geographische Karte

Pappkugel, handkaschiert, Holzsockel, Meridian Aluminium
Höhe 21 cm, Durchmesser Pappkugel ca. 10 cm, Stand 9 cm
Es sind geringe Gebrauchsspuren am Holzsockel und der Pappkugel vorhanden – siehe Fotos.

G8 – Columbus Erdglobus, Berlin und Stuttgart, 50er Jahre, geographische Karte

Pappkugel, handkaschiert, Holzsockel getreppt, Meridian Aluminium
Höhe 40 cm, Durchmesser Kugel ca. 25 cm, Sockel ca. 15 cm

G9 – Columbus Erdglobus, Berlin und Stuttgart, 50er Jahre, geographische Karte

Pappkugel, handkaschiert, Holzsocke. getreppt, Meridian Aluminium
Höhe 30 cm, Durchmesser Kugel ca. 18 cm, Stand 11 cm

G10 – Buchstützen 2 Globen Erd- und Himmelsglobus Columbus, 50er/60er Jahre

Der Erdglobus zeigt die geographische Karte.
Pappkugeln handkaschiert, Sockel Schichtholz, Meridiane Aluminium
Sockel 14 cm x 10,5 cm, Höhe 14 cm, Durchmesser Kugeln 11 cm, Höhe gesamt 16 cm

Die Globen sind in einem guten Zustand, lediglich der Stand des Erdglobus hat leichte Gebrauchsspuren – siehe Fotos

G11 – Schülerglobus Columbus, 50er/60er Jahre, geographische Karte

Der Globus ist in einem guten Zustand mit geringen Gebrauchsspuren. Die Pappkugel ist handkaschiert, der Sockel und der Meridian sind aus Aluminium.

Stand 10 cm x 5 cm, Durchmesser Kugel 10 cm, Höhe 14 cm

G12 – Columbus Erdglobus, 50er/60er Jahre, geographische Karte

Der Globus ist in einem schönen Zustand. Die Kugel ist aus Pappe, handkaschiert, der Stand Holz mit einer verchromten Platte, der Meridian ist aus Aluminium.

Höhe 25 cm, Durchmesser Kugel 18 cm, Sockel 13 cm
Das letzte Foto zeigt die beiden letzten Globen im Größenvergleich.

G13 – Columbus Erdglobus, 50er/60er Jahre, geographische Karte

Der Globus ist in einem guten Zustand mit geringen Gebrauchsspuren. Die Pappkugel ist handkaschiert, der Sockel und der Meridian sind aus Aluminium.

Stand 9,5 cm x 5 cm, Durchmesser Kugel 10 cm, Höhe 15 cm

G14 – Columbus Erdglobus Modell 2000, 30er Jahre (nach 1937), Glaskugel hankaschiert, beleuchtet, Kompaß im Sockel, bez. Columbusverlag Paul Oestergaard KG, Berlin, geographische Karte

Die mundgeblasene Glaskugel ist handkaschiert mit Beleuchtung und einem Kompaß im Sockel, was typisch ist für die Globen aus dieser Zeit.

Höhe 47 cm, Durchmesser Kugel 28 cm, Stand 22 cm

Erst Mitte der 20er Jahre (1920) wurden von der Firma Columbus die ersten beleuchteten Globen hergestellt. Die Glaskugeln sind mundgeblasen. Es wurden Erdgloben und Himmelsgloben angeboten.
1937 wechselte das Unternehmen seine Gesellschaftsform von der GmbH in die KG.
(Auszug aus dem Buch Erde Sonne Mond und Sterne – Berliner Globenhersteller 1790 – 1970 aus dem Verlag Lehmanns Colonialwaren – 2010)

Dieser Erdglobus ist sehr gut kombinierbar mit dem Himmelsglobus, den wir hier anbieten.

Der Globus hat leichte Spuren der Zeit im Papier.

G15 – Himmelsglobus Edwin Hammar Stockholm – Import – Hersteller Columbus, 20er/30er Jahre, Glaskugel hankaschiert, beleuchtet, Kompaß im Sockel

Die mundgeblasene Glaskugel ist handkaschiert mit Beleuchtung und einem Kompaß im Sockel, was typisch ist für die Globen aus dieser Zeit.
Bei diesem Globus handelt es sich um ein sehr seltenes Exemplar aus den 20er/30er Jahren. Er wurde ohne Meridian gefertigt und ist auf dem Holzsockel drehbar.

Höhe 48 cm, Durchmesser Kugel 30 cm, Stand 22 cm

Erst Mitte der 20er Jahre (1920) wurden von der Firma Columbus die ersten beleuchteten Globen hergestellt. Die Glaskugeln sind mundgeblasen. Es wurden Erdgloben und Himmelsgloben angeboten.
1937 wechselte das Unternehmen seine Gesellschaftsform von der GmbH in die KG.
(Auszug aus dem Buch Erde Sonne Mond und Sterne – Berliner Globenhersteller 1790 – 1970 aus dem Verlag Lehmanns Colonialwaren – 2010)

Dieser Himmelsglobus ist sehr gut kombinierbar mit den beiden anderen Columbus-Erdgloben, die wir hier anbieten. Diese beiden Exemplare sind ebenfalls aus den 20er/30er Jahren.

Der Globus hat leichte Spuren der Zeit im Papier.

G16 – Columbus Erdglobus, 20er/30er Jahre (vor 1937), Glaskugel hankaschiert, beleuchtet, Kompaß im Sockel, bez. Columbus-Verlag GmbH, Berlin, geographische Karte

Columbus-Erdglobus bezeichnet mit Columbus-Verlag GmbH Berlin aus den 20er/30er Jahren (bis 1937)
Die mundgeblasene Glaskugel ist handkaschiert mit Beleuchtung und einem Kompaß im Sockel, was typisch ist für die Globen aus dieser Zeit.
Bei diesem Globus handelt es sich um ein sehr seltenes Exemplar, er wurde ohne Meridian gefertigt und ist auf dem Holzsockel drehbar.

Höhe 48 cm, Durchmesser Kugel 30 cm, Stand 22 cm

Erst Mitte der 20er Jahre (1920) wurden von der Firma Columbus die ersten beleuchteten Globen hergestellt. Die Glaskugeln sind mundgeblasen. Es wurden Erdgloben und Himmelsgloben angeboten.
1937 wechselte das Unternehmen seine Gesellschaftsform von der GmbH in die KG.
(Auszug aus dem Buch Erde Sonne Mond und Sterne – Berliner Globenhersteller 1790 – 1970 aus dem Verlag Lehmanns Colonialwaren – 2010)

Dieser Erdglobus ist sehr gut kombinierbar mit dem Himmelsglobus, den wir hier anbieten. Er ist baugleich und ebenfalls aus den 20er/30er Jahren.

Der Globus hat leichte Spuren der Zeit im Papier.

G17 – Columbus Erdglobus, Reliefglobus, 60er Jahre, Kugel Pappe handkaschiert, Fuß Holz

Höhe  31 cm, Duchmesser Kugel 25 cm, Stand 15 cm

G18 – Columbus Duo Erdglobus, 50er/60er Jahre, Kugel Glas handkaschiert, Sockel Holz, Messing, beleuchtet

Der Globus hat ein Wechselbild (geographische Karte unbeleuchtet und physische Karte beleuchtet).
Die Kugel ist in der Aufhängung rundumlaufend drehbar.
Kleine Beschädigung im Papier, Holzsockel stellenweise ausgeblichen – siehe Fotos.

Durchmesser Glaskugel ca. 30 cm , Höhe 42 cm, Stand 18 x 18 cm

G19 – Räths Himmelsglobus, Äquinox 1950, Kugel Glas handkaschiert, Sockel Holz, Aluminium, beleuchtet

Höhe  47 cm, Duchmesser Kugel 30 cm, Stand 20 cm

G20 – Columbus Himmelsglobus, 50er/60er Jahre, Sockel Holz, verchromt, Kugel Glas handkaschiert, beleuchtet

Höhe 44 cm, Durchmesser Kugel 30 cm, Stand 20 cm

Die Karte hat drei Beschädigungen, die repariert wurden – siehe Fotos.

G21 – Reliefglobus, Columbus Erdglobus, 50er/60er Jahre, Kugel Pappe handkaschiert, Sockel Holz, verchromt, Meridian Aluminium

Höhe 43 cm, Durchmesser Kugel 30 cm, Sockel 20,5 cm

G22 – Reliefglobus, Räthgloben Verlag Leipzig, Sockel Holz, Kugel Pappe, Meridian Aluminium

Die Produktionszeit für diesen Globus liegt wohl in den 70er Jahren und wurde, was den Sockel betrifft, einem Art Deco-Globus nachempfunden. Die Farbgebung des Papiers entspricht jedoch den Produktionen der Firma Räths aus den 70er Jahren.

Höhe 54 cm, Durchmesser Kugel 33 cm, Stand 18,5 cm

G23 – Reliefglobus, Paul Räth Nachf. KG, Leipzig, 60er Jahre, Sockel und Meridian Bakelit, Kugel Pappe handkaschiert

Höhe 47 cm, Durchmesser Kugel 33 cm, Stand 21 cm

Es sind leichte Abriebspuren am Kartenbild vorhanden.

G24 – Globus, Erzett – Verlag: Rudolf Zschörnig Berlin, Sockel Holz, Kugel Pappe handkaschiert, Meridian Aluminium, 30er/40er Jahre, geographische Karte

Höhe ca. 53 cm, Durchmesser Kugel ca. 30 cm

G25 – Columbus Duo-Erdglobus, 50er/60er Jahre, Kugel Glas handkaschiert, Stand Messing, beleuchtet

Bei diesem beleuchteten Columbus Duo-Erdglobus aus den 50er/60er Jahren handelt es sich um ein eher seltenes Stück.
Optisch besticht hier der Stand, der sich ganz an die zur damaligen Zeit populären Entwürfe der Tischleuchten mit Krähenfuß anpaßt.
Die Bezeichnung Duo besagt: im unbeleuchteten Zustand zeigt der Globus die geographische, im beleuchteten Zustand die physische Ansicht.
Außergewönlich ist hier die „Aufhängung“ der Kugel: Die Kugl läßt sich um 180° drehen, so daß sich der Südpol oben befindet.
Die Kugel ist mundgeblasenes Glas mit Papier handkaschiert, der Stand ist aus Messing.
Bei dieser Ausführung handelt es sich um die kleinere Variante der Columbus-Globen. Der Durchmesser der Kugel beträgt 24 cm.
Der Globus verfügt über eine Fassung E14.

Höhe 33 cm, Durchmesser Kugel 24 cm

G26 – Columbus Himmelsglobus, 50er/60er Jahre, Sockel Holz, Kugel Glas handkaschiert, beleuchtet, Meridian Aluminium

Höhe 47 cm, Durchmesser Kugel 28 cm, Stand 22 cm

G27 – Columbus Erdglobus, 50er/60er Jahre, Sockel Holz, Kugel Glas handkaschiert, beleuchtet, Meridian Aluminium, geographische Karte

Dieser Globus zeigt sowohl im unbeleuchteten als auch im beleuchteten die geographische Karte.

Höhe 47 cm, Durchmesser Kugel 28 cm, Stand 22 cm

G28 – 1 Paar Globen, Columbus Duo Erdgobus und Columbus-Himmelsglobus, Sockel Holz, verchromt, Kugeln Glas handkaschiert, Meridian Aluminium

Es handelt sich bei diesen beiden Globen um die kleinste sehr seltene Ausführung der beleuchteten Globen aus dieser Zeit.
Die Sockel sind aus Holz mit einer verchromten Scheibe. Ein interessantes Detail ist, daß sich die Globen in der verchromten Scheibe spiegeln.
Die Kugeln sind aus mundgeblasenem Glas handkaschiert, der Meridian ist aus Aluminium.
Beide Globen sind beleuchtet und verfügen über eine Fassung E14.
Der Erdglobus (Duo-Globus) hat ein Wechselbild und zeigt ohne Beleuchtung die geographische und im beleuchteten Zustand die physische Karte.

Höhe 26 cm, Durchmesser Kugel 17 cm, Durchmesser Sockel 13 cm

G29 – 1 Paar Globen, Columbus Schülerglobus und Columbus-Himmelsglobus, 50er Jahre

Ein Erdglobus, der die geographische Karte und ein Himmels-Globus, der die Sternbilder und die Milchstraße zeigt.
Die Kugeln sind aus Pappe handkaschiert, die Meridiane aus Aluminium und die Sockel aus Holz.
Höhe 21 cm, Durchmesser Kugel 10 cm, Stand 9 cm

G30 – Columbus Erdglobus, 50er/60er Jahre, Sockel Holz, Messing, Kugel Pappe handkaschiert, geographische Karte

Höhe 18 cm, Durchmesser Kugel 13 cm, Breite 17 cm
Die Kugel ist über 2 Gelenke drehbar.

G31 – Globus, JRO-Multiglobus, JRO-Verlag München, 50er/60er Jahre, Sockel Holz, verchromt, Meridian Aluminium, Kugel Glas handkaschiert

Der Globus ist beleuchtet und hat ein Wechselbild. Die Legende über die Höhen und Tiefen ist nur in beleuchtetem Zustand sichtbar – letztes Foto.
Er zeigt ohne Beleuchtung die geographische und im beleuchteten Zustand die physische Karte.

Höhe 35 cm, Durchmesser Kugel ca. 23 cm, Sockel 15,5 cm

Der Holzsockel hat geringe Gebrauchsspuren.

G32 – Globus, JRO-Verlag München, 50er/60er Jahre, Sockel Holz, verchromt, Meridian Aluminium, Kugel Glas handkaschiert

Der Globus ist beleuchtet. Er zeigt sowohl im unbeleuchteten als auch im beleuchteten die geographische Karte.

Höhe 43 cm, Durchmesser Kugel ca. 30 cm, Durchmesser Sockel 17 cm

G33 – Globus, JRO-Verlag München, 50er/60er Jahre, Sockel Holz, Meridian Aluminium, Kugel Pappe handkaschiert, geographische Karte

Der Globus ist über 2 Achsen drehbar.

Höhe 42 cm, Durchmesser Kugel ca. 30 cm, Durchmesser Sockel 18 cm
Breite über alles 40 cm

Die Kugel weist wenige Gebrauchsspuren auf – Kratzer auf dem Papierbild.

G34 – Columbus Erdglobus, Rollglobus, 50er Jahre, Sockel Holz, Kugel Pappe handkaschiert, geographische Karte

Äußerst seltener Columbus Erdglobus als Rollglobus aufgelegt auf Holzsockel aus den 50er Jahre.
Die Erdkugel ist aus Pappe mit Papier handkaschiert. Sie hat einen Durchmesser von 30 cm.
Der Holzsockel ist beschriftet: Haardt Erdmesser für Columbus Rollglobus und verfügt über eine Skalierung. Auf der einen Seite von 0 bis 5.000 in 100er Schritten, auf der anderen Seite von 0 bis 2500 ebenfalls in 100er Schritten.

Die Erdkugel liegt frei auf dem mit Filz belegten Holzsockel, so daß sie in alle Richtungen rundumlaufend bewegt werden kann und leicht gleitet.

Dieser Globus verfügt über keinen Meridian.

Die Firma Columbus wurde 1909 in Berlin gegründet. Nach Ende des Krieges erfolgte 1948 die Gründung des Werkes in Stuttgart (Süddeutschland).

Höhe 38 cm, Sockel 23 cm im Quadrat
Durchmesser Kugel 30 cm

Leichte Spuren der Zeit an der Pappkugel, der Klarlack des Holzsockels ist stellenweise abgeblättert.

G35 – 1 Paar Globen, Columbus Duo Erdglobus und Columbus Himmelsglobus , 50er/60er Jahre, Sockel Holz, verchromt, Kugel Glas handkaschiert, beleuchtet

Der Erdglobus (Duo-Globus) hat ein Wechselbild und zeigt ohne Beleuchtung die geographische und im beleuchteten Zustand die physische Karte.

Die beiden Globen sind in einem sehr guten Zustand mit kaum Spuren de Zeit.

Höhe 44 cm, Durchmesser Kugel 30 cm, Stand 20 cm

G36 – Columbus Duo Erdglobus, 50er/60er Jahre, Sockel Aluminium, Kugel Glas handkaschiert, beleuchtet

Der Erdglobus (Duo-Globus) hat ein Wechselbild und zeigt ohne Beleuchtung die geographische und im beleuchteten Zustand die physische Karte.

Höhe 42 cm, Durchmesser Kugel 30 cm, Stand 23 cm x 11  cm

Das Papier der Kugel hat 4 oberflächliche Abschürfungen, durch die das Licht nicht fällt und 3 kleine Stellen, durch die das Licht fällt. 

G37 – Columbus Himmelsglobus, 50er/60er Jahre, Sockel Holz, verchromt, Kugel Pappe handkaschiert

Der Meridian ist aus Aluminium – Original Verkaufsschilf vorhanden:

Wertarbeit über 50 Jahre Columbusverlag Paul Oestergard Berlin-Stuttgart
Original Columbus Globus

Höhe 43 cm, Durchmesser Kugel 30 cm, Stand Durchmesser 20 cm

G38 – Polit. Erdglobus Erzett, 1946 – 1950, Sockel Holz, Kugel Glas handkaschiert, beleuchtet

Der Globus hat die typische Farben der Vorkriegsgloben.

Der Erzett-Verlag von Rudolf Zschörnig publizierte zwischen dem Ende des 2. Weltkriegs und ca. 1950 Erdgloben in zwei oder mehr Auflagen.

Der Globus hat Gebrauchsspuren, von unten fleckig sowie 3 Stellen, bei denen das Licht durchfällt.

Höhe 56 cm, Durchmesser Kugel 36 cm, Stand Durchmesser 22 cm

G39 – Flemming Erdglobus Flemmings Verlag, Holz, Aluminium, Pappe handkaschiert, geographische Karte

Höhe  48 cm, Durchmesser Kugel 36 cm, Stand 18 cm x 12,5 cm

Der Globus hat Patina: Nord- und Südpol berieben, Fehlstelle 5 cm x 5 cm sowie eine weitere beriebene Stelle.

G40 – Columbus Erdglobus, Columbus-Verlag GmbH Berlin-Lichterfelde, 30er Jahre, Kompaß, geographische Karte

Der Globus besitzt einen ausgefallenen Holzsockel, der Meridian ist aus Messing, die Pappkugel handkaschiert
Es sind leichte Gebrauchsspuren an der Pappkugel vorhanden  – siehe Fotos.

Höhe 65 cm, Durchmesser Kugel 30 cm, Durchmesser Stand 22 cm

G41 – Columbus Duo Erdglobus, 60er Jahre, Kugel Glas handkaschiert,  beleuchtet, außergewöhnlicher Messing-Fuß, geographische Karte

Der Globus ist beleuchtet. Er hat ein Wechselbild und zeigt ohne Beleuchtung die geographische und im beleuchteten Zustand die physische Karte.

Durchmesser Glaskugel ca. 30 cm, Höhe 42 cm