Blumenvasen – Flower vase

im Überblick – overview

Detailübersicht – Detailed view

BV1 – Vase, gemarkt unter dem Stand mit der WMF Straußenmarke und 11, Messing
BV1 – Flower vase, WMF Straußenmarke and 11, brass

Höhe 17 cm, Durchmesser Öffnung und Stand 5,5 cm

rundumlaufend 5 x das abgelichtete Dekor

BV2  – Vase Messing, bez. WMF Ikora

Höhe 20 cm, Durchmesser Öffnung 10 cm, Stand 9 cm

Es sind Zeichen der Zeit an der Oberfläche der Vase  vorhanden.

BV3 – Vase Amphora Austria, Keramik, Anfang 20. Jh.

Höhe 18 cm

BV4 – Glasvase, 30er Jahre, erinnert an Vasen der Glashütte Moser, Karlsbad, bernsteinfarben, unbez.

Höhe ca. 18 cm, Durchmesser oben ca. 14 cm

BV5 – Konvolut Vasen Glas 50er/60er Jahre, Buntglas

Vase 1: Höhe  39 cm, Durchmesser Stand 10 cm, Öffnung 4 cm
Vase 2: Höhe  25 cm, Durchmesser Stand 6 cm, Öffnung 7 cm
Vase 3: Höhe  28 cm, Durchmesser Stand 8 cm, Öffnung 8 cm
Vase 4: Höhe  30 cm, Durchmesser Stand 9,5 cm, Öffnung 8 cm
Vase 5: Höhe  35 cm, Durchmesser Stand 11 cm, Öffnung 9,5 cm
Vase 6: Höhe  14 cm, Durchmesser Stand 8 cm, Öffnung 11 cm
Vase 7: Höhe  28 cm, Durchmesser Stand 8 cm, Öffnung 7,5 cm (Hyazinthenvase)

Die Vase 2 hat dunklere Einschlüsse im Glas.

Die Vasen sind sehr schön erhalten.

BV6 – 4 Vasen,  Art Deco, Frankreich, mundgeblasen, schwarzes Glas (Manganglas)

Vase 1: Höhe  26 cm, Durchmesser Stand 10 cm, Kragen 10,5 cm, max. 13 cm
Vase 2: Höhe  28 cm, Durchmesser Stand 9,5 cm, Kragen 10 cm, max. 14 cm
Vase 3: Höhe  25 cm, Durchmesser Stand 13 cm, Kragen 11 cm, max. 22 cm
Vase 4: Höhe  26 cm, Durchmesser Stand 11,5 cm, Kragen 10 cm, max. 16 cm

Die 4. Vase hat lebhafte Fertigungsspuren, Schlieren und Luftblasen, was seinen eigenen Charm hat.

BV7 – Vase, Frankreich, 50er Jahre, Opalinglas

Die Vase – selten: aus weißem Opalinglas, Frankreich, 40er/50er Jahre – die Form: außergewöhnlich.

An der oberen Öffnung nach Innen hat die Vase eine rote Verfärbung – wie absichtlich hingewischt – ein Zeichen für die Handarbeit- was der Vase eine eigene Note gibt.

Höhe 34 cm, Breite 22 cm, Tiefe 10 cm, Öffnung 8 cm

BV8 – Vase, Frankreich, Art Deco, schwarzes Glas (Manganglas) in einer amorphen Form

Höhe 34,5 cm, Durchmesser Öffnung 17 cm

Die Vase besticht durch ihre Größe und die ausgefallene, amorphe Form.

BV9 – Vase, Glas rot, 60er Jahre, Noppenvase

Höhe 26 cm, Stand quadratisch 9,5 cm

BV10 – Vase, Glas rot, 60er Jahre

Die Vase besteht aus dickwandigem roten Glas mit geschliffenem Abriß.

Höhe 25 cm, Durchmesser Stand 17 cm, Kragen oben 16 cm, Öffnung 11 cm

BV11 – Vase, Frankreich, Opalinglas blau, Art Deco

BV12 – Vase, ausgefallene Form, Porzellan, bez. Fraureuth Kunstabteilung, ca. 1918

„ZU GUNSTEN DER NATIONALSTIFTUNG FÜR DIE HINTERBLIEBENEN DER IM KRIEGE GEFALLENEN“

Vorhanden ist ein Einstatz, der es ermöglich, auch kleinere Blumensträuße aufzunehmen.

Höhe 28 cm
Stand 13 cm x 13 cm im Quadrat
Rand oben 18 cm x 18 cm

BV13 – 2 Vasen, Porzellanfabrik Arzberg, Porzellan, Entwurf Hermann Gretsch, 1937, Form 1512

Die Markung stammt aus den 50er Jahren

weiße Vase: Höhe 26,5 cm
hellblaue Vase: Höhe 30,5 cm

 

BV14 – Bodenvase, Fat Lava, Scheurich, 60er Jahre, Keramik, schwarz und rot

Höhe 54 cm
Durchmesser Stand 11 cm, Öffnung 11,5 cm
Tiefe incl. Henkel 24 cm

BV15 – Vase, Krug, 50er Jahre, Keramik, bez. 68830 – WHI (?)

Höhe 28 cm
Durchmesser Stand 9 cm, Öffnung 9 cm x 6,5 cm

BV16 – Vase, Ruscha, Dekor Reiher, Keramik schwarz mit Emailmalerei

Höhe 22 cm, Durchmesser max. 13 cm
Durchmesser Stand 6 cm, Öffnung  5 cm

BV17 – Vase, Art Deco, Frankreich, blaues Glas (Preßglas), geätzt, irrisierend

Höhe 29 cm
Durchmesser Stand 10 cm
Kragen oben 11 cm
Durchmesser maximal 15 cm

BV18 – Vase, Flix Handarbeit, ges. gesch. 10/25, Ton unlasiert

Höhe 26 cm
Durchmesser Stand 10 cm
Durchmesser Kragen 11 cm, Öffnung 8 cm

BV19 – 1 Paar Vasen, Bechervasen, 70er Jahre, Glas, Op-Art

Die Vasen bestehen aus dickwandigem Klarglas mit rundumlaufend 4 unterschiedlichen Dekoren.

Höhe 19 cm, Durchmesser 17 cm

BV20 – Vase, 70er Jahre, Aluminiumguß, bez. Ch 69

Sehr schwere, massive Ausführung, ca. 3 kg. Im Innerenist die Vase in 4 Teile aufgeteilt.

Höhe 17 cm
Stand 15 cm x 7 cm
Öffnung 17 cm x 5,5 cm

BV21 – Vase, Art Deco, Rauchglas mit Schliffdekor Blätter

Die Vase ist mundgeblasen mit den typischen Luftblasen und hat ein geschliffenes Dekor (Blätter, Zweige), der Rand ist ebenfalls geschliffen. Das Glas ist dickwandig – 0,5 cm stark.

Höhe 28 cm
Durchmesser Stand 10,5 cm
Durchmesser oben 14 cm, Öffnung 8 cm
Durchmesser max. 18 cm

BV22 – 1 Paar Vase, Hutschenreuther Kunstabteilung Selb, 50er Jahre, Porzellan, Dekor Venedig

Bechervase: unter dem Stand bez. Hutschenreuther Selb Bavaria Germany, Malermarke, Aufkleber: Hutschenreuther Kunstabteilung Selb

Höhe 35 cm, Durchmesser Stand 10,5 cm, Öffnung 22 cm

Vase Fischmaul: unter dem Stand bez. Hutschenschenreuther Selb Bavaria Germany, Handausgemalt, Malermarke

Höhe 36 cm, Breite 22 cm, Tiefe 15 cm, Öffnung 16,5 cm x 11 cm

BV23 – 3 Stück Vasen, 50er Jahre, WMF, Entwurf: Wilhelm Wagenfeld 1950 und 1951

Ein Set von 3 unterschiedlichen Entwürfen und Größen, die sich gut miteinander kombinieren lassen.
Bei diesen drei Vasen handelt es sich um Ausführungen in dickem Glas.

aus dem Werksverzeichnis von Wilhelm Wagenfeld:

WVZ 450 (1950) – Höhe 38cm
WVZ 446 (1950) – Höhe 21cm
WVZ 445 (1951) – Höhe 12,5cm

BV24 – 1 Paar Vasen, Italien, 60er Jahre, Murano, Sommerso-Technik

Ein außergewöhnliches Duo in Sommerso-Technik in ähnlich organischer Form.
Die linke Vase besticht allein schon durch ihre Größe von 35 cm und einem Gewicht von ca. 3,5 kg.
Die rechte kleinere Vase hat einen leichten Anteil von Uranglas.

Vase links (die Große)

Höhe 35 cm, Breite 13 cm, Tiefe 7 cm
Öffnung 4,5 cm x 3,5 cm cm

Vase rechts (die Kleine)

Höhe 22 cm, Breite 10 cm, Tiefe 5,5 cm
Öffnung 5 cm x 2,5 cm

BV25 – 3 Stück Vasen, Italien, 50er Jahre, Murano, Sommerso-Technik

Ein interessantes Trio in Sommerso-Technik in unterschiedlichen orgnischen Formen.

Vase links (blau)- Uranglas

Höhe 22 cm, Breite 9 cm, Tiefe 4 cm
Öffnung 4 cm x 1 cm

Vase Mitte (violett)

Höhe 20 cm, Breite 9 cm, Tiefe 6 cm
Öffnung 4 cm x 2,5 cm

Vase rechts (pink)

Höhe 18 cm, Breite 7 cm, Tiefe 4 cm
Öffnung 2 cm x 1 cm

BV26 – Vase, Popart, 70er Jahre, Hutschenreuther Germany HK, Entwurf: Hans Achtziger

Lasur hellblau, verlaufend gelb, orange, schwarz, braun 

Höhe 16 cm, Durchmesser Stand 7,5 cm, max. 13 cm, Öffnung 1,5 cm

BV27 – große Vase, 60er Jahre, Laufglasur schwarz – rot – orange – gelb, Carstens, W.-Germany

Höhe 34 cm, Stand 22 cm x 17,5 cm, Öffnung 11 cm x 7 cm

BV28 – Vase „Muschel“, 50er/60er Jahre, Keramik, quadratische Grundform, unbez., Farbverlauf rot, dunkelblau, helles gelb/braun

Höhe 25,5 cm, Stand 16 cm x 16 cm, Durchmesser Öffnung 7,5 cm

BV29 –  kleine Vase, 50er/60er Jahre, Keramik, schwarz -Schlangenmuster, rot, gelb, grün Punkte, bez. R2/12 und  TBM (?)

Höhe 11,5 cm, Durchmesser Stand 6 cm, max. 8,5 cm, Öffnung 2,5 cm

BV30 – kleine Vase, Roesler Darmstadt, Entwurf: F. Gustav Partz, Serie Margerita,  Keramik, 1927

Die Markung wurde von 1926 – 1928 eingesetzt.

Höhe 9 cm, Durchmesser Stand und Öffnung 6 cm, max. 9 cm

BV31 – 2 kleine Vasen, Art Deco, Keramik, Frechener Steinzeug Kalscheuer & Cie., verlaufend hellblau, beige, braun

1. Vase: Höhe 10 cm, Durchmesser Öffnung 6 cm
2. Vase: Höhe 11 cm, Durchmesser Öffnung 3,5 cm

BV32 – Vase, Jugendstil, Roesler, Serie Cyklop, Entwurf: Adolf Behrmann, Keramik, 1912

Formnummer 5014 – Musterschutz 1912,

Die Preßmarke wurde von 1894 – 1913 verwendet, die Unterglasurmarke wurde benutzt von 1914 – 1926. In der Übergangszeit existieren auch Stücke, die beide Stempel tragen.

Die Oberflächenstruktur ist der Hammerschlagtechnik bei Metallgegenständen nachempfunden. Die erste Serie, die man als geometrisch bezeichnet, nimmt Quadrate, Rechtecke und Kreise als Gestaltungselemente.

Höhe 18,5 cm, Stand 9 cm x 9 cm, oben 5,5 cm x 5,5 cm

BV33 – Vase Keramik, Jugendstil, Roesler Rodach, Entwurf Adolf Behrmann, Serie Callenberg

Diese Markung der Firma Roesler wurde benutzt von 1914 – 1926.

Höhe 21 cm, Durchmesser Stand 8 cm, Öffnung 2,5 cm

BV34 – Vase, Art Deco, Keramik, Wächtersbach Kronenmarke, Made in Germany

roter Scherben, zu datieren zwischen 1930 und 1940 aufgrund der Formnummer 9396.

Höhe 15,5 cm, Durchmesser Stand 6,5 cm, Öffnung 4,5 cm

BV35 – Vase Dekor „Wiesengrund und Bergeshöh`n“, 40er/50er Jahre, K & A Krautheim Selb Bavaria, beige mit Goldrand

1884 von Christoph Krautheim als eine Porzellanmalerei gegründet, begann 1912 als Krautheim & Adelberg mit der eigenen Produktion und avancierte zum Königlich Bayerischen Hoflieferanten. (Quelle: Verein Porzellanstraße eV, Selb)

Höhe 31 cm, Durchmesser Öffnung 11 cm, maximal 26 cm

Der Goldrand ist stellenweise berieben.

BV36 – große Vase, Kelchvase, Art Deco, Glas gelblich, mundgeblasen

Die Vase ist mundgeblasen (Luftblasen-Einschlüsse), von Innen leicht wellig.

Höhe 27 cm, Durchmesser oben 26,5 cm, Stand 14 cm

BV37 – 6 Stück Vasen, WMF, Entwurf Wilhelm Wagenfeld 1950 und 1951, turmalinfarbenes Glas, dünnwandig

Konvolut von 6 Stück Vasen, entworfen von Prof. Wilhelm Wagenfeld in den Jahren 1950 und 1951 für die WMF, aus turmalinfarbenem Glas – ein elegantes Set. Alle Vasen sind aus dünnwandigem Glas.

1., 2. und 3. Vase von links, WVZ 452, Entwurf 1950
1./2. Vase – Höhe 33,50 cm, Durchmesser Öffnung 8,5 cm, Stand 11 cm
3. Vase – Höhe 26 cm, Durchmesser Öffnung 6 cm, Stand 9 cm

4. und 5. Vase von links, WVZ 453, Entwurf 1950
4. Vase – Höhe 24 cm, Durchmesser Öffnung 9 cm, Stand 8 cm
5. Vase – Höhe 18 cm, Durchmesser Öffnung 8 cm, Stand 6,5 cm

6. Vase von links, WVZ 451, Entwurf 1951
Höhe 28 cm, Durchmesser Öffnung 9 cm, Stand 10 cm

Die  Vasen haben leichte Schiebespuren am Stand und minimale feine Kratzer.

BV38 – 4 Stück Vasen, WMF, Entwurf Wilhelm Wagenfeld 1950, WVZ 438,  turmalinfarbenes Glas, dünnwandig

1. Vase von links – Höhe 15,5 cm, Durchmesser Öffnung 8 cm, Stand 5,5 cm
2. Vase von links – Höhe 12 cm, Durchmesser Öffnung 6,5 cm, Stand 5 cm mit  Originaletikett WMF Kristall
3. Vase von links – Höhe 8,5 cm, Durchmesser Öffnung 4,5 cm, Stand 4 cm mit Originaletikett WMF Kristall
4. Vase von links – Höhe 7 cm, Durchmesser Öffnung 4 cm, Stand 3 cm 

Die Vasen sind aus turmalinfarbenem, dünnwandigem Glas.

Es sind leichte Schiebespuren am Stand vorhanden und minimale feine Kratzer.

BV39 – 3 Stück Hyazinthenvasen, Art Deco, mundgeblasen

Vase links – hellgrün
Rand geschliffen, mundgeblasen
Höhe 15,5 cm, Durchmesser oben 6,5 cm, Stand 5,5 cm, max. 8 cm
Am Rand minimale Unebenheiten

Vase mittig  – ockergelb
Rand verschmolzen, mundgeblasen
Höhe 15 cm, Durchmesser oben und Stand 6,5 cm, max. 8 cm
Am oberen Rand eine kleine Einschmelzung (Schlacke).

Vase rechts – helles gelb
schrägoptisches Glas, Rand verschmolzen, mundgeblasen
Höhe 15,5 cm, Durchmesser oben 7 cm, Stand 6,5 cm, max. 8 cm
Am Rand eine leichte Unebenheit.

BV40 – Vase, Bodenvase, Keramik, Terrakotta, 50er Jahre, bez. Handarbeit 117/50

Die Vase ist handgefertigt mit Rillendekor. Sie weist dunkle Einschlüsse auf und einige fertigungsbedingte Unebenheiten.

Höhe 50 cm, Durchmesser max. 30 cm, Öffnung 14 cm, Stand 18,5 cm

Es sind lediglich minimale Chips im Millimeterbereich vorhanden.

BV41 – Vase, Bodenvase, 50er Jahre, Murano, ähnlich der „Cactus“-Vasen, mundgeblasen

Sehr große mundgeblasene Vase aus Muranoglas in grün mit leichten rosefarbenen Schleiern durchzogen.

Höhe 65 cm
Durchmesser Stand 16 cm, oben 18 cm, Öffnung 12 cm

Am Stand sind Glasabsplitterungen vorhanden, diese offensichtlich jedoch fertigungsbedingt beim Schleifen des Bodens.

BV42 -großer Krug, Vase, Keramik, Terrakotta, 50er Jahre, bez. Handarbeit 71/40

Der Ausguß ist von Innen in einem hellen Gelb  lasiert.

Höhe 40 cm, Breite mit Henkel/Ausguß 32 cm
Durchmesser Stand 13 cm, Öffnung 6,5 cm, maximaler Durchmesser 22 cm

Der Krug weist an der Außenwand eine farbliche Veränderung auf, als ob etwas heruntergelaufen wäre. Der Griff aus Bambus trägt Spuren der Zeit.